cms
Bild
 
   
Menü

Freunde des historischen Lokschuppens 1905 Freilassing e.V.

 
 
 

  +++  Aktuell bleiben, für den Newsletter anmelden!  +++

 

 

ÜbersichtZurückZurückWeiterWeiter  

 
Bild
 
Text einblendenText einblenden
Tex ausblendenTex ausblenden
ÖffnenÖffnen
SchließenSchließen

/

zurückzurück
vorvor
 

Lokschuppen-Info 2/2016

Jubiläumsveranstaltung "10 Jahre Lokwelt", Feste und Ausstellungen, Mitgliederversammlung und Wahlen, Vereinsausflug zur Mariazellerbahn, Einweihung des Parkbahnschuppens.

Lokschuppen-Info

 

Download als PDF

 

 

Liebe Freunde des Lokschuppens,


im Mittelpunkt der Sommersaison stand in diesem Jahr zweifelsohne der zehnte Jahrestag der Eröffnung der Lokwelt. Zum Auftakt der Jubiläumsveranstaltungen lud der weltbekannte Boogie- und Bluespianist und große Eisenbahnfan Axel Zwingenberger vor dem Hintergrund seiner grandiosen Bahnfotografien zu einer stimmungsvollen Reise in die Welt der Dampfeisenbahn.


Am Vorabend des großen Eisenbahnfestes begrüßte Bürgermeister Josef Flatscher die Repräsentanten der mit dem Projekt Lokwelt verbundenen Organisationen, Behörden und Vereine. Die jeweiligen Grußworte unterstrichen sowohl die Bedeutung der Bahn für eine vernünftige, generelle Infrastruktur als auch die Rolle der Lokwelt als wichtigen Beitrag zur Identität der Stadt Freilassing und zum Image der ganzen Region. Der Leiter des Deutschen Museums Prof. Dr. Wolfgang Heckl hob die Notwendigkeit technischer Museen hervor, um bei jungen Menschen das Interesse an den Grundlagen des technischen Fortschritts zu wecken. Selbst die aktuellen Zukunftsvisionen wie z.B. Digitalisierung, Industrie 4.0 oder selbstfahrende Autos basieren darauf, dass Menschen Vorgänge verstehen und gestalten und auch konkrete Produkte entwickeln.


Das öffentliche Eisenbahnfest am folgenden Tag zog ca. 850 Besucher an. Trotz Schauerwetters war das Interesse an den ausgestellten Loko- motiven von alter Dampflok und historischen bis modernen Elektro- und Dieselloks bei Jung und Alt beachtlich.


Bei der Mitgliederversammlung im Mai fand satzungsgemäß die Wahl des Vorstands statt. Da Wolfgang Hartmann das Amt des Schatzmeis- ters aufgab, wurde Leonhard Schertel zu seinem Nachfolger gewählt. Auf Antrag des Vorsitzenden wurde Wolfgang Hartmann zum Sonderbeisitzer/Shopbeauftragter bestimmt. Alle anderen Funktionen wurden unverändert bestätigt.


Der Vereinsausflug zur Mariazellerbahn erfreute sich wieder außerordentlichen Zuspruchs. Je nach Interessenlage kamen alle auf ihre Kosten, die Eisenbahner bewunderten die modernisierte Sicherungstechnik und das neue Betriebswerk, die Kulturfreunde besuchten die Basilika und erforschten den Ort.


Im Herbst war es endlich geschafft, der Parkbahnschuppen war nach vielen Genehmigungshürden betriebsbereit. Bereitstellung und Einsatz der Züge haben sich damit erheblich vereinfacht.


Wir möchten den bevorstehenden Jahreswechsel zum Anlass nehmen, uns wieder bei unseren Mitgliedern und deren Familien sowie allen Freunden des Vereins für die geleistete Arbeit und Unterstützung bedanken. Bleiben sie uns auch weiterhin verbunden. Wir wünschen Ihnen schöne, erholsame Weihnachtstage und ein glückliches, gesundes neues Jahr.


Eure Vorstandschaft

01. November 2016

 

ÜbersichtZurückZurückWeiterWeiter  

Kommentare zum Thema

Keine Kommentare gefunden. Schreibe den ersten Kommentar!

 
 
  Kommentieren

 

Name  

Vorname  

Name  

E-Mail  

Homepage  

Kommentar  

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

  ja nein
 

SPAM-Schutz 3E6E3Z2Ieingeben!  

 

Felder mit ? sind Pflicht-Felder!

 
 

© 2019 Freunde des historischen Lokschuppens 1905 Freilassing e.V.

Westendstraße 5, 83395 Freilassing

Datenschutzerklärung

Suchbegriff  

 
 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. Information ja  nein  OK   

 

Benutzer:

Besucher

AbmeldenAbmelden

 
 
 
 
nach oben
leer-t1-10000

x

---

+++

x