atimedia
3-t1-3
 
   
 
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
3-t1-3
 
zurückzurück
vorvor
Text einblendenText einblenden
Tex ausblendenTex ausblenden
ÖffnenÖffnen
SchliessenSchliessen
   
 
 
 

Steuerungszentrale Esu ECoS II

3-t1-3
 
Text einblendenText einblenden
Tex ausblendenTex ausblenden
ÖffnenÖffnen
SchliessenSchliessen

Steuerungszentrale Esu ECoS II

 
 

Steuerung der H0 Anlage

Die Modellbahnanlage wird mit dem TrainController™ V7.0 Gold von der Firma Freiwald gesteuert. Zwei Fahrdienstleiter sind für den reibungslosen Ablauf erforderlich, wobei Fdl 1 den Fahrbetrieb übernimmt und Fdl 2 für den Rangierbetrieb, die Car- und Lichtsteuerung und einen Teil der Kamera-Überwachung.

0 Kommentare

weiterlesen
3-t1-3
 
Text einblendenText einblenden
Tex ausblendenTex ausblenden
ÖffnenÖffnen
SchliessenSchliessen
 

Das Car-System

Die Autos, die auf keinem Modellbahngelände fehlen dürfen, werden über einen dünnen Draht in der Fahrbahn und mit einem Magneten an der Lenkachse des Fahrzeugs über die Straße geführt.

0 Kommentare

weiterlesen

Schaltplan und Platinenlayout auf dem CAD-PC

3-t1-3

Bilder: Tim Grünberg

 
Text einblendenText einblenden
Tex ausblendenTex ausblenden
ÖffnenÖffnen
SchliessenSchliessen

Schaltplan und Platinenlayout auf dem CAD-PC

 
 

Eigenentwicklung der Lichtsteuerung

Es wurde die Idee geboren, die Lichtsteuerung in Eigenregie zu entwickeln. Hier wird auf eine Steuer-Platine mit einem ATMega32 als Prozessor gesetzt, welcher die auf Erweiterungsplatinen sitzenden Ausgänge ansteuert.

0 Kommentare

weiterlesen
 
 
 
 

© 2017 Freunde des historischen Lokschuppens 1905 Freilassing e.V.

Westendstraße 5, 83395 Freilassing

 

 
 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. Information

ja  nein  OK     
0 0 0 0
{{loginstatus}}
vollbild 500
 
 
nach oben
leer-t1-10000

x

---

+++

x